Therapeutische Frauenmassage

Die Therapeutische Frauenmassage ist eine ganzheitliche, sanfte und tiefgreifende Massagetechnik, die für alle Frauen und auch Männer geeignet ist. Sie ist ein tragfähiges und effizientes Behandlungssystem nach Dr. Gowri Motha (Gynäkologin aus London) mit bewährten Behandlungseinheiten für unterschiedlichste Symptome.

Die Methode regt den Lymphfluss an, löst Kongestionen (Verklebungen) und bringt den Körper auf eine gleichmäßige Temperatur. Gewebe, Strukturen und Organe können sanft reponiert werden. Mit dem Ziel das hormonelle Gleichgewicht wieder herzustellen, Symptome und Beschwerden zu lindern.

Meine TFM Schwerpunkte sind:

 

  • hormonbedingte Dysbalancen, Wechseljahresbeschwerden, Endometriose, Myome, PMS
  • Obstipation,  Ödemneigung, chronische Fatigue, Hitzewallungen
  • Beruhigung des vegetativen Nervensystems, Verspannungen, generelle Entspannung, Stressabbau, Ein- und Durchschlafprobleme

Die Behandlung findet entspannt im Sitzen und/oder in Rückenlage statt.

  • Natürlich Frau sein.

    Der ersten Behandlung geht ein Anamnese-Gespräch voraus, bei dem Anliegen und Schwerpunkte besprochen werden. Die Anwendungsgebiete und die Behandlungszeit werden dabei individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

    Patientinnen in einer Chemotherapie müssen vorab mit dem behandelnden Arzt abklären ob die Massage durchgeführt werden darf. Um die Art der Erkrankung, den individuellen Gesundheitszustand und die aktuelle Therapiephase zu berücksichtigen.

    60 Minuten mit Nachruhezeit: 75 €

  • Eine gemütliche Wohlfühlbehandlung und Zeit zum Durchatmen.

    Nach Bergwiesen duftendes Öl, reich an Mineralien, Proteinen und Enzymen umhüllt den oberen Rücken, den unteren Rücken oder den Bauch und einen reflektorischen Sonderpunkt.

    Federleichte, sanfte Streichungen bringen uns in ruhiger Atmosphäre und bei leuchtenden Kerzen wieder in unsere Mitte.

    Inklusive Nachruhezeit und einer Tasse warmen Bergkräutertee.

    70 Minuten: 89 €